Der exklusive iMachining Technology-Wizard

  • Der einzigartige iMachining Technologie-Assistent berücksichtigt bei der Berechnung der Werkzeugbahnen die Werkzeugdaten, die Bearbeitungsgeometrie, die Leistungsdaten der CNC-Maschine und das verwendete Material.
  • Der intelligente Algorithmus berechnet daraus für jeden Punkt der Bearbeitung automatisch die optimale Drehzahl, Vorschub, Bearbeitungstiefe und die seitliche Zustellung für hocheffizientes und gleichzeitig werkzeugschonendes Fräsen – vom ersten Teil an.
  • SolidCAM mit iMachining ist das einzige CAM-System, das dem Rätselraten um Schnittwerte ein Ende setzt und vollautomatisch die optimalen Schnittbedingungen berechnet!

iMachining Wizard + iMachining Werkzeugbahnen = Die optimale Lösung!

  • Der branchenweit erste und einzigartige Technologie-Assistent, der automatisch die optimale Drehzahl, Vorschub, Bearbeitungstiefe und die seitliche Zustellung berechnet.
  • Der Anwender muss keine Vorschübe und Drehzahlen schätzen oder erraten. Der Wizard legt anhand der integrierten Technologie-Datenbank automatisch die optimalen Schnittwerte und die konstante Spandicke fest.
  • Die innovative Technologie „Kontrollierte Werkzeugbelastung“ sorgt mit hochentwickelten Algorithmen für gleichbleibend optimale Schnittbedingungen ohne Lastspitzen die zu einer Überlastung oder Bruch des Werkzeugs führen könnten.„„
  • Mit dem Slider „Bearbeitungslevel“ passt der Anwender mit den 8 möglichen Stufen, von Vorsichtig bis Turbo, die Aggresivität der Bearbeitung an die Aufspann-Situation, Werkzeugaufnahme und den Allgemeinzustand der Maschine an.


... Mir ist noch kein einziges CAM-Programm begegnet, das automatisch gute Vorschübe und Drehzahlen generiert, außer vielleicht SolidCAMs iMachining"

iMachining hat sich bereits in den ersten 2 Monaten bezahlt gemacht -..Im Grunde sollte ich es gar nicht weiterempfehlen, weil es sich sonst meine Mitbewerber auch anschaffen, ... aber iMachining ist einfach super "

ursprüngliche Laufzeit in Inconel betrug 1 Stunde 15 Minuten - mithilfe von iMachining konnten wir seine Laufzeit auf 3 Minuten 15 Sekunden verkürzen (Einsparung von 96 %!!!)